Ab auf die Insel……..

Juni 2014:Madeira,

mein perfekter Urlaub. Ich war auf der Insel der gegensätze, von Meereshöhe bis 1850 Meter, von wolkenlosem Himmel bis tropischem Regenwald, vom grünem Hochplateau bis schroffer Felsküste, alles ein Katzensprung. Ich will aber gar nicht viel schreiben, die Fotos sprechen schon für sich. Nur kurz zum Hotel, ein Traum , das Riu Palace hat alle Sterne wirklich verdient.

Juli2015: schon wieder……

zum 2. mal auf dieser Insel und immer noch tief beeindruckt. Perfekt zum Wandern und genießen. Aber diesmal weniger gerede, fliegt selber hin ;-)

Veröffentlicht unter Urlaub | 1 Kommentar

Men in Tree

Geocachen gehört nun schon ein paar Jahre zu meinem Hobby aber T5 Caches in Bäumen waren nix für mich. Bis jetzt. Aufgrund der Ausbildung Persönliche Schutzausrüstung gegen Sturz und Fall (so nennt man das bei der Berufsgenossenschaft) und der ermutigung einer Freundin habe ich mir etwas Equipment zugelegt und zunächst viel im Internet gelesen, auch Turtorials bei Youtube angesehen und dann auf dem Balkon geübt, ein alter Anker in der Decke kam mir sehr gelegen für einen Test.
Heute fühlte ich mich soweit : ab auf einen Baum.

So, wo ist ein T5 Cache ?  ;-)

Veröffentlicht unter Allgemein, Sport | 2 Kommentare

Endlich kommt die Erderwärmung,

die vielen Umweltschäden und das viele CO2 haben sich gelohnt. Wir haben Sommer im Winter. Erst als Katastrophe verkauft und nun als segen für die Biergärten. Was das für neue möglichkeiten sind. Nie wieder Reifen wechseln, Uhren bleiben ganzjährig auf Sommerzeit , der Eismann kommt nun 12 Monate lang und keine Eisbären mehr in der Gegend ( ich hab schon Jahre keine mehr gesehen).

Also auf gehts, Motorradfahren :

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

was wichtig ist

Also Umfragen sind so eine Sache ( fragt den ADAC).

Wir haben also auch mal nachgefragt. In einer fiktiven Fußgängerzone in Springfield haben wir 3 von 4138 Menschen und 2 Frauen befragt warum 6 von 4 befragten immer so angenervt von Umfragen sind.

86%  Antworteten: Ich habe keine Zeit.

41% Antworteten gar nicht

1% fragte uns warum Pudding keine Gräten hat.

Ausserdem wurden wir von 56% gefragt: wie spät ist es?

Von 26,34% kam die Frage: haste ma nen Euro?

Fazit: Umfragen sind total wichtig wenn man   ……………….  ………….

Ach egal, deshalb finde ich die NSA gut, die fragen gar nicht erst, die wissen schon alles.

( danke an Homer J.Simpson für die hilfe, auch wenn wir nun beide Staatsfeinde sind :-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Waldbewohner,

hatte ich heute ge- und be- sucht. Ja ich erkläre das: vor ein paar Jahren hat mich ein Freund und Arbeitskollege ( nennen wir ihn “Flo”) mit dem Geocaching Virus angesteckt.
Nachdem ich gestern meine ersten 100 gefunden hatte wollte ich in 2013 noch schnell ein paar finden. Und in einem Waldgebiet in der nähe konnte ich bei einen schönem Waldspaziergang einige der Waldbewohner kennenlernen. Probiert das mal aus, dieses Hobby ist für alle Altersklassen und kann ohne Streß auch nebenbei ausgeübt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Sport | 1 Kommentar

Energieverschwendung,

war es Eigentlich schon. Aber keiner hat sich beschwert weil es so schön hier ist: der Landschafts Nord in Duisburg.
Die alten Hochöfen wurden schon vor langer Zeit mit bunten Leuchten angestrahlt , viele Kilowatt die Stunde.
Nun ist Schluss damit.
Das Gesamtkunstwerk erstrahlt wieder in bunter Beleuchtung, dank moderner LED Technik noch heller und mit 70% Sparpotential. Auf meiner Tour habe ich mich lieber selbst mal davon überzeugt. :-)
Bringt mein Beruf so mit sich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kriegs Schauplatz

oder : ein Stadtteil verschwindet    sollte die Überschrift lauten.

Viele alte Häuser werden derzeit dem Erdboden gleich gemacht. Hier ensteht ein Grüngürtel. So heißt das Projekt und der sehr breite Grünstreifen der zwischen Wohngebiet und der Thyssen Krupp Stahl AG entsteht. Es soll der verbesserung der Wohnqualität dienen, so die Offizielle aussage. Fakt ist aber auch das die aktuellen Emissionsauflagen und das was das Gelände von Thyssen verlässt nicht zur direkten Nachbarschaft passen. So verschwinden große teile des Stadtteils Bruckhausen.Aber ich denke viele sind nicht traurig, es wahr schon sehr “schmuddelig” hier. Und die Tatort reihe mit Komissar Schimanski wird hier schon lange nicht mehr gedreht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ho ho ho

Eigentlich bin ich kein Weihnachts Fan, aber im beschaulichen Kempen gibts noch einen gemütlichen Adventsmarkt. So nennet man den hier. Kempen gibts seit 890 n.Chr. und in einigen Gassen merkt man das auch noch :-) mir gefällt es hier. Nicht nur jetzt einen Besuch wert. Und man hat nachgedacht, Parkplätze mit Shuttlebus zum Adventsmarkt. Wenn ich an das Chaos in Duisburg denke …..

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich,

darf man wieder hoch hinaus. In Duisburg dauert ja alles etwas länger, so auch die Reparatur Arbeiten im Landschaftspark Nord. Einige Monate dauerten die Arbeiten am Hochofen 5. Jetzt darf man wieder hoch. Bald sind auch die neuen LED Lampen im Betrieb, natürlich gibts dann auch neue Fotos.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Nur fliegen ist schöner.

Stimmt. Und genau das dachten sich wohl alle die hier erschienen sind, beim Flugtag am Egelsberg.

An diesem Wochenende lag Benzin in der Luft, vom Doppeldecker aus dem Jahre 1910 über Jagdflieger aus den 40er Jahren mit 610PS bis hin zum Riesenhelikopter der Bundeswehr dem CH-53 war alles gekommen. Und das mit großem Programm. Sowohl am Boden als auch in der Luft wurde einiges geboten. Zu Gast waren die Royal Jordanian Falcons. Und die haben eine königliche Show abgeliefert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

im Innenhafen von Duisburg

Auch wenn Duisburg für negative Schlagzeilen bekannt ist haben wir doch einige schöne Orte, zum enstpannen, essen, trinken, feiern……….   Ein Ort, viele möglichkeiten, Innenhafen.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ich mag Katzen

Der Kaisergarten in Oberhausen ist immer einen Besuch wert. Auf ca. 30 Ha wird einiges geboten, ein Schloß, ein Tiergehege, ein See und vieles mehr. Bei schönem Wetter ist es auch mal richtig voll hier.  Das Wetter war aber nicht so schön , so war ich nur im Tiergehege und habe die Luchse ausgiebig Fotografiert. Ich bin ja ein Katzenfan, nur die würde ich mir wohl nicht halten, ich bleibe bei den Miniatur ausgaben ;-)

Veröffentlicht unter Fotokunst, Tiere | Hinterlasse einen Kommentar

Wo bleibt der Zug ?

Der Zahn der Zeit nagt auch am alten Güterbahnhof in Duisburg. Seit vielen Jahren fährt hier kein Zug mehr. Und so verfällt das ganze. Aber für ein paar schöne Fotos reicht es dann doch noch. Und man ist hier nicht alleine, ein paar andere Hobbyfotografen waren auch hier, zum teil mit ihren Models.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die “black Pearl” läuft aus

Vor über einem Jahr war ich schonmal unter Wölfen : die stadt der Wölfe

Nun gab es einen zweiten Besuch in Wolfsburg, der Osterhase hatte dort etwas für mich  versteckt……

Zunächst mit dem ICE von Duisburg nach Wolfsburg , ich kann nur jedem raten : bucht euch einen Platz. Vormittags in Wolfsburg = minus 4 Grad, es war Ostern !!!

Naja, mit Rollkoffer und Tasche ab an den Schalter in die Autostadt, ab da lief alles super. Die sind sowas von durchorganisiert. Papiere abgeben, Gepäck abgeben, das kommt später zum Fahrzeug wieder dazu, Gutschein für die Autostadt, Gutschein zum essen ( nicht den Gutschein essen, zum essen kaufen :-) , Einkaufsgutschein und noch 2 Eintrittskarten damit man nochmal kommen kann.  Ich habe dann einige Stunden in der Autostadt verbracht und die letzten 60 Minuten waren schon spannend. Mein neues Auto wartet doch. Ja ich weiß was ihr denkt : wie ein kleines Kind. Stimmt ja auch ;-) Und was soll ich sagen, ich bin echt begeistert. Tolles Auto, tolle Veranstaltung und tolle Autostadt, ich komme wieder. Verschafft euch lieber selber mal einen Eindruck.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Taschenlampen. Und was man sonst noch damit machen kann

Willkommen im Jahr 2013, und was ist neu?
Die Experimente.
Mit einer Taschenlampe und Langzeitbelichtung kann man schon tolle dinge machen. Und wenn man noch Farbige Taschenlampen hat ……

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotokunst | Hinterlasse einen Kommentar

wenn die Ballone glühen !!!

Ein seltenes spektakel konnte man an diesem Wochenende in Moers beobachten :

das ENNI Ballonfestival in Moers und dem abendlichen Ballonglühen.

Die Audiovisuelle Show war überwältigend, hier kann man die Bilder dazu sehen.

Dieser Besuch  hat sich wirklich gelohnt. Kommt im nächsten Jahr doch auch !?!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schiffbau mit Tradition

Auf meiner To-do Liste stand seit langem ein Besuch bei der Meyer Werft in Papenburg. Und so war es an der Zeit diesen Punkt mal abzuhaken. Papenburg selbst ist ein überschaubares Städtchen und der größte Arbeitgeber ist die Meyer Werft. Diese ist auch nach 6 Generationen immer noch in Familienbestitz und ist in der ganzen Welt bekannt für Schiffbau. Besonders die mittelgroßen Passagierschiffe wie z.b. die AIDA Flotte und die Celebrity Flotte wurden hier gebaut. Die letzte AIDA steht gerade in der Halle und wird dieses Jahr fertig: AIDA Stella

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mongolfiere läßt Grüßen

Am prinzip des Heißluftballons hat sich seit 1783 und der gebr. Mongolfier nichts geändert. Aber man sollte einen solchen Start mal miterlebt haben. Denn vor dem Vergnügen steht die Arbeit. Und eben dieser konnte ich heute beiwohnen, dank meiner defekten Bandscheibe aber nur als Kameramann ;-) . Also lasse ich mal (wieder) arbeiten und morgens um 6:00 geht ohne Kaffee eh nix :

Nachdem alles ausgepackt war mußte jemand den Ballon aufblasen, da keiner Blasen konnte, äh ich meine pusten, half die Windmaschine

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt noch skeptische Blicke,

aber Vorsicht ist ja die Mutter der Porzelankiste.

 

 

Und die Fachfrau prüft und

legt selbst Hand an.

Immerhin kostet so ein Ballon

rund 110.000 Euro.

Wenn das Ventil oben

dann verschlossen ist

wird Gasgegeben

und der kleine Ballon richtet

sich Dank der heißen Luft auf.

 

 

 

 

Da heiße Luft leichter ist als kalte

passiert irgendwann das was passieren muß:

der Ballon hebt ab.

Dank des recht

großen Korbs passen ca. 10-12

Passagiere hinein.

Und so fahren sie dahin.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotokunst | 1 Kommentar